06.05. Al-Leon Shim Sham mit Philipp

Shim-Sham, Tranky-Doo, Big Apple – alle, die Lindy Hop tanzen, werden früher oder später von diesen Tanzroutinen hören und sie irgendwann auch selbst aufs Parkett legen – denn wer will schon am Rand stehen bleiben, wenn alle aufs Parkett stürmen, um gemeinsam Spaß zu haben?
Der Al-Leon Shim Sham ist einer der (noch) weniger verbreiteten Routinen und basiert, wie der Name schon sagt, auf der bekannten Routine und kann problemlos zu den verschiedensten Liedern getanzt werden. Die beiden US-Amerikanischen Jazz-Tänzer Albert „Al“ Minns und Leon James gaben ihre ganz eigene Version des Shim Sham gerne im legendären Savoy-Ballroom in New York zum Besten. Durch kleine Verzierungen und einige zusätzliche Schritte kommt frischer Wind in die fast schon inflationär getanzte Routine ;)
Also, kommt vorbei, peppt euren Shim Sham auf und habt Spaß!
Hinweis: Es ist hilfreich, den klassischen Shim Sham zu beherrschen, aber nicht zwingend notwendig.

Al-Leon Shim Sham mit Philipp

Wann: Samstag, 06. Mai 2017 • 3 Stunden • 12-15 Uhr
Wo: Edda&Co. • Erich-Zeigner-Allee 64a
Wer: Philipp
Kursgebühr: 25€ p.P.
Anmeldung: philipp@swinginle.de

Al-Leon Shim-Sham mit Philipp am 06.05.2017 im Edda&Co.