Frauenpower zum Frauentag

Mama Ulita Entertainment und Swingin‘ LE präsentieren: „Burlesque Hot Jazz“. In diesem Workshop verleihen wir der Weiblichkeit im Tanz die ganze Aufmerksamkeit!

Körpergefühl, Körperbewegung und Charakterbildung eines Showacts mit Edda Waldau

Im ersten Teil des Workshops werden die Shimmies sowie Bump and Grind in den Mittelpunkt gestellt. Ihr werdet erlernen, wie verschiedene Körperebenen koordiniert werden können. Weiterhin wird das Laufen und die Präsenz unter die Lupe genommen. Erlebt an Euch selbst, wie Ihr mit viel oder wenig Hüftschwung wirkt. Anhand einer kleinen Authentic/Charleston-Routine probieren wir verschiedene Charaktere aus – bin ich Vamp, Femme fatale oder doch lieber Pin up. Fühlt die Unterschiede an Euch selbst.

Fancy Feathers Workshop mit Mama Ulita (2h)

Im zweiten Teil des Workshops erfahrt ihr alles rund um Federn und ihren Einsatz im Burlesquetanz. Ihr lernt den Umgang mit großen und eleganten Showgirl Fächern, dem klassischsten aller Burlesqueaccessoires. Spielerisch entdeckt ihr die verführerischen Tanzelemente mit der Federboa. Zudem zeigt Euch Mama Ulita wie ihr Eure Frisuren federleicht verzieren könnt. Alle Accessoires werden gestellt, es können aber auch gerne eigene Federaccessoires mitgebracht werden.

Empfohlene Kleidung:
Wir benötigen bequeme Kleidung sowie burlesqueinspirierte Tanzkleidung. High Heels könnt ihr
mitbringen sowie den bequemen Tanzschuh.

Anmeldung
Esther Müller, 0178-8355988, post@edda-waldau.de
Ulrike Biller, 0173-4423595, ulrike.biller@gmx.de

Kursgebühr
50 Euro (beide Kursteile, Frühbucher bis 15.2. 45 Euro)
35 Euro (einer der beiden Kursteile)

Esther Müller
IBAN: DE74 1001 0010 0150 6051 06
BIC: PBNKDEFF
Postbank
Verw.- Zweck: Burlesque Hot Jazz + Name

Wann
Sonntag, 8. März 2015, 10:00 bis 16:00 Uhr

Wo
Tanzerei Flugfisch, Gustav-Adolf-Str. 45 Hinterhaus, 04105 Leipzig

Edda Waldau

Edda Waldau
Foto: P. Baymakova
Esther ist in der Leipziger Swingszene seit Jahren fest verwurzelt. Sie hat eine klassische
Tanzausbildung und vielfältige Erfahrungen auf dem Gebiet der Improvisation. Neben dem Swing ist der Tribal Fusion in Verbindung mit burlesquen Elementen fester Bestandteil Ihres Repertoires. In ihrem Unterricht verbinden sie solide Technik mit jeder Menge Tanzspaß und authentischer Musik zu einem unkomplizierten Tanzvergnügen voller Esprit und Spontaneität.

Mama Ulita

Mama Ulita
Foto: WIldatHeartPhotography
Mama Ulita erlernte den Fächertanz persönlich bei Catherine D ́Lish, der zweifachen Miss Exotic World, die auch Dita von Teese in die Fächertanzkunst einweihte. Sie ist ein Energiebündel und Burlesquetänzerin mit Leib und Seele, Mitbegründerin der Leipziger Truppe ‚The Lipsi Lillies‘ und Germanys very own Queen of Firetassels. Ihre Fächertanzkunst führte sie im Juni 2014 bis nach Las Vegas. In Sin City trat sie beim weltweit renommiertesten Burlesque-Festival dem Miss Exotic World Contest als erste deutsche Burlesquerin auf.