22.09. Eddas Knallbrause #3

Eddas Knallbrause die Dritte. Ein bis zweimal im Jahr wird Tänzern Raum gegeben, eigene, auch noch unfertige Projekte zu zeigen. Im familiären Ambiente umfasst die Palette der Darbietungen eine Vielzahl von Stilen. Dazu gehören Step, Solo Jazz, Bauchtanz, Boogie Woogie, Tribal Fusion, Flamenco u.v.m. Nach den Darbietungen wird live zum Tanz aufgespielt.

Eddas Knallbrause:

Wann: Freitag, 22.09.2017, 19:00 bis 24:00 Uhr
Wo: Edda&Co., Erich-Zeigner-Allee 64a , Leipzig

Eddas Knallbrause
Mit dabei unter anderen:

KARIME
Eleganz gepaart mit Anmut und Hingabe. Karime ist eine Tänzerin aus Halle, die als Solistin und in Gruppen mit verschiedenen Tanzstilen experimentiert. Das Stück „Easy“ ist ganz neu, sie zeigt es zur Knallbrause zum ersten Mal. Das Stück „Changes“ ist von Rachel Brice konzipiert. Hier sind Choreographie-Stückchen kombiniert mit Improvisation.

Anthony Ulbrich & The Swinging Cash Daddies

Stepp-Tänzer aus der Tanzerei Flugfisch

Balkan-Beat mit Theresa

House

Burlesque mit den Spicy Sisters
Die Spicy Sisters sind ein Burlesque Trio aus Halle (Saale). Elaine Mireaux, Honey Belle und Jean Divine würzen die Bühne mit einer extra Portion Humor, Sexyness und Glamour. Bereits 2015 begeisterten sie bei der fete fatale No.16 in Berlin das Publikum mit ihrer Nummer „wild wild east“, in der good girls auf bad girls treffen und es feurig auf der Bühne wird. Willkommen in der Welt der Spicy Sisters, wo Glitter unser Lebenselixier ist und das Publikum eine große Familie wird.

Hawaiinischer Hula mit Doreen
Sie wird mit ALOHA Sommerstimmung den traditionellen und modernen Hawaiinischen Hula ins Edda & Co. bringen. Beim Hula werden Geschichten mit den Händen erzählt, vom Āina und den Kanaka, von Kāne, Wahine und Keiki, von Mauna und Moana, von Pūpū und Haupia. Verstanden? Nein? Dann kommt und schaut’s euch an. Das wird ein Luau! Denkt dran: Keep your eyes on the hands.