Fit for Swing

Seid Ihr fit? In allen Stilen des Swingtanzes brauchen wir eine ganze Menge Puste und Kondition. Es wird gedreht, gesprungen, gewippt und gefedert. Oft bleibt in den Kursen nicht viel Zeit, um sich damit zu beschäftigen, wie das alles gut funktionieren kann: was brauche ich, um ein gutes Dreh-Gefühl zu bekommen oder optimal zu springen und zu bouncen, wie kann ich meine Kondition verbessern?

Fit for Swing

Im Kurs Fit-for-Swing nehmen wir uns die Zeit, um genau diese Dinge zu betrachten. Mit verschiedenen Methoden aus der Körperarbeit wie Pilates oder Yoga spüren wir genauer in unsere Körperwahrnehmung. Wir widmen uns mehr der Funktionalität des Körpers und untersuchen, wie ein Sprung, das Bouncen oder eine Drehung gut gelingen kann. Wir optimieren somit unsere Tanztechnik und können mit neuer Körperwahrnehmung in die Tanzkurse gehen.
Also, werdet oder bleibt „Fit for Swing“!

Die Teilnehmer

Alle Level, Beginner und einzelne Tänzer sollen sich explizit angesprochen fühlen.
Eine Bitte noch: Meldet Euch vorher über post@swinginle.de an.
Die Zahl der Teilnehmer ist auf 12 Personen begrenzt.

Die Kursgebühr

Der Kurs findet an drei Dienstagen im Januar statt und beginnt am 16.01. Es ist gut, bereits am ersten Termin dabei zu sein, damit ihr die Einführung nicht verpasst.
Termine: 16. | 23. | 30. Januar 2018
Zeit: 20:00 – 21:30 Uhr
Ort: Edda&Co., Erich-Zeigner-Allee 64a, Leipzig
Kosten: 40,00 pro Person
Kursleitung: Marlen
Anmeldung: verbindliche Anmeldung hier

Kursleitung Fit-for-Swing: Marlen Schumann