Lindy Hop – Intermediate

Die Basics reichen euch nicht mehr? Ihr habt gesehen, was noch so alles möglich ist
und wollt auch das noch lernen?

In zwei Intermediate-Kursen zu jeweils sechs Stunden erweitern wir eurer Figurenrepertoire und verfeinern eure Technik in Bezug auf Führen und Folgen. Jeder Kurs beinhaltet eine andere Gruppe von Figuren, parallel dazu werden die Basisfiguren ständig verfeinert. Wir machen Euch mit dem Lindy Charleston (Partner- und hand-to-hand-Charleston) vertraut, damit Ihr auch bei schneller Musik nicht von der Tanzfläche gehen müsst. Das Salz in der Suppe des Swingtanzens ist die Musikinterpretation. Nachdem wir die Grundlagen in den Beginnerkursen gelegt haben, zeigen wir Euch, wie man – klein, aber fein – mit einfacher Fußtechnik, kleinen Hüpfern „auf“ der Musik tanzen kann. Ihr beginnt, die Musik gezielt mit Breaks zu interpretieren, vielleicht auch schon zu improvisieren. Denn – im Lindy Hop gibt es im Grunde genommen keine „falschen“  Schritte – nur Variationen …

aktuelle Kursrunde:
Ab 17. Oktober jeden Montag von 19:45 Uhr bis 20:45 Uhr im Noels Ballroom bei Andrea und Lars

nächste Kursrunde:
Ab 09. Januar jeden Montag von 19:45 Uhr bis 20:45 Uhr im Noels Ballroom bei Andrea und Lars