Boogie-Woogie entstand vermutlich aus dem East Coast Swing, einem vereinfachten Teil des Lindy Hop. Amerikanische Soldaten brachten diesen Tanz nach dem Weltkrieg nach Europa, wo ihn die Jugend für sich entdeckte. Der afroamerikanisch geprägte Swing-Tanz wurde dabei jedoch an den europäischen Geschmack angepasst. Im Gegensatz zu den ursprünglichen Tänzen wird der Boogie-Woogie daher aufrechter, kompakter und oft in klar definierten Linien getanzt. Für viele überraschend ist der Boogie-Woogie als Tanz in den USA unbekannt – dort würde man ihn als East Coast Swing oder Lindy Hop betrachten.

Quelle (mod.): https://de.wikipedia.org/wiki/Boogie-Woogie_(Tanz)